Pädagogisch-psychologische Praxis

Individuelle Lerntherapie im Therapieraum Bauernhof

Lern und Therapieraum Bauernhof

Das Lernen fällt leichter, wenn die Umgebung angenehm ist. Inhalte werden besonders gut abgespeichert, wenn viele Sinne beteiligt sind.
Auf dem Hof stehen mehr Lernmöglichkeiten zur Verfügung. Wir können im Haus am Tisch arbeiten, draußen auf der Wiese, auf dem Platz. Für viele Erfahrungen ist mehr Raum. Eine Vorstellung von Litermaßen kann viel besser mit Gummistiefeln an den Füßen und viel, viel Wasser draußen erarbeitet werden. Auch Sprachspiele können in vielen Fällen besser draußen in der Natur durchgeführt werden.

Bewegung, frische Luft und Tiere sind positive "Begleiterscheinungen" für Kinder.

Hier einige Beispiele:

"Wie viel Liter passen wo `rein?"

Füllmengen - Wie viel Liter passen wo rein

"Ich kann die Silben eines Wortes schaukeln!"

Silben eines Wortes schaukeln

"Ich kann die Wörter in den Sand schreiben!"

Wörter in den Sand schreiben

"Bei einem langen Vokal am Silbenende kann ich einmal um den Baum fahren!"

um den Baum fahren

"Mengenbilder male ich mit Kreide auf den Hof und hüpfe sie!"

Mengenbilder mit Kreide



© 2009 | Dr. phil. Ruth Hölken, Dipl.-Päd. - Hölkenbusch 121 48161 Münster - Tel. 01573/9087593 - info@muenster-lerntherapie.de